Lottofee wirft Taler in den Brunnen

Heiner Fabry

Von Heiner Fabry

Mi, 05. Juni 2013

Steinen

Toto-Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk übergibt 4500-Euro-Spende für Hermesbrunnen / Hälfte ist geschafft.

STEINEN. "Jetzt haben wir mehr als die Hälfte geschafft", strahlte Ingrid Jennert, Vorsitzende des Fördervereins "Meret Oppenheim – Steinfrau aus Steinen" bei der Spendenübergabe im Rathaus. Marion Caspers-Merk, Geschäftsführerin der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden- Württemberg, überreichte einen Spendenscheck über 4500 Euro zum Ankauf des "Hermesbrunnens" von Meret Oppenheim.

Bürgermeister Rainer König begrüßte Caspers-Merk und die Vertreterinnen des Fördervereins und freute sich, dass eine weitere Spende für den Hermesbrunnen entgegengenommen werden konnte. Die Freude war ganz auf Seiten von Ingrid Jennert, Ingrid Gnädinger und Gisela Strübe vom Förderverein, die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ