Zur Navigation Zum Artikel

Sternstunden für Klavierfreunde

Was "Tanzende Tasten" heißt, demonstrierten Monika Egri und Attila Pertis im Konzert.

  • Das Klavierduo Monika Egri und Attila Pertis brillierte in der Reihe Klassik im Krafft-Areal mit dem Programm „Tanzende Tasten“. Foto: roswitha Frey

FAHRNAU. Selten hat ein Programmtitel so perfekt gepasst wie "Tanzende Tasten": Denn Monika Egri und Attila Pertis ließen bei ihrem Konzert in der Reihe Klassik im Krafft-Areal ihre Finger derart virtuos über die Tasten tanzen, dass es eine pure Wonne war. Das aus Budapest stammende und in Wien lebende Klavierduo riss die Zuhörer in der "Tonhalle" in Fahrnau mit tänzerischem Schwung, spieltechnischer Brillanz und vollendeter Harmonie im Zusammenspiel zu Beifallsstürmen hin.

Das glänzend aufeinander eingespielte Pianisten-Paar hatte ein apartes ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ