Leitartikel

Stillstand in Euroland: Wo bleiben die Reformen gegen die Krise?

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Mi, 22. Mai 2013

Kommentare

Fast dreieinhalb Jahre nach Ausbruch der Eurokrise braucht die Währungsunion Erfolge. Vor allem Paris und Rom müssen jetzt ihre Wirtschaft fit machen - aber das tun sie nicht. Mit Folgen, wei Ronny Gertt Bürckholdt festhält.

Die bisherige Anti-Krisen-Politik hat viele Europäer gegen Europa aufgebracht. Sie meinen, diese Politik sei die Ursache für ihre Not, und nicht etwa der Versuch, die Fehler der Vergangenheit zu korrigieren – verschleppte Reformen und ein Wirtschaften auf Pump.
Wenn am heutigen Mittwoch die Staats- und Regierungschefs zusammenkommen, wenden sie sich anderen Themen zu, Steuerschlupflöchern etwa und der Energieversorgung. Die sind auch wichtig, aber man kann den Eindruck gewinnen, in Brüssel will man vom viel größeren Problem ablenken – von der nach ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung