Stolpersteine für Arbeitslose

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 26. Januar 2015

Kreis Emmendingen

Arbeitsagentur-Landeschef Christian Rauch diskutiert in Emmendingen mit Jobvermittlern und Sozialdezernenten.

KREIS EMMENDINGEN. Der Arbeitsmarkt im Südwesten ist keine Insel der Seligen, auch wenn die Zahlen im Vergleich zu anderen Regionen vergleichsweise gut sind. Das gilt auch bei den sogenannten Langzeitarbeitslosen. Hier zeigt sich auch eine regionale Besonderheit: Viele von denen sind komplexere Fälle, für die das Ziel der Integration in den ersten Arbeitsmarkt kaum mehr erreichbar scheint – das wurde bei einer Gesprächsrunde mit Christian Rauch in Emmendingen deutlich, dem Geschäftsführer der Arbeitsagentur Baden-Württemberg.

"Etwa ein Fünftel unserer Klienten begleiten uns schon seit zehn Jahren", sagt Armin Mittelstädt (Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis). Das bestätigt auch Rolf Wohlfahrt vom Jobcenter Kreis Emmendingen. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung