Streckenrekord knapp verpasst

Winfried Stinn

Von Winfried Stinn

Mo, 16. Juli 2012

Leichtathletik (regional)

Olympiateilnehmerin Svenja Bazlen und Christopher Hettich gewinnen Freiburger Jubiläums-Lauf-Nacht / 1200 Teilnehmer.

LEICHTATHLETIK. Christopher Hettich (TSG Backnang) und Svenja Bazlen (VfL Waiblingen) gewannen die Hauptläufe bei der zehnten Freiburger Lauf-Nacht. Damit setzten sich beim Jubiläumslauf Triathleten gegen die Spezialisten durch. Rund 1200 Starter beteiligten sich bei sehr guten äußeren Bedingungen an dem vom PTSV Jahn Freiburg veranstalteten, mehrstündigen Lauffest.

Nachdem rund 300 Bambinis ("Kidsrun") das mehrstündige Laufspektakel auf dem 1000-Meter-Rundkurs am Rotteckring eröffnet hatten, folgten Schüler- und Jugendläufe, ehe es mit dem Startschuss für den 4000-Meter-Frauenlauf zum ersten sportlichen Höhepunkt des Abends kam. In Abwesenheit der mehrfachen Gewinnerin Anja Schnabel (Babypause) gingen Katharina Becker (VfL Sindelfingen) sowie die beiden in Freiburg lebenden Triathletinnen Svenja Bazlen und Kathrin Müller als Favoritinnen an den Start. Beide gehören über die olympische Distanz zur deutschen Spitze. Bazlen ist für Olympia qualifiziert, Müller hat die "Quali" ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ