Stromversorgung finanziert Bäder

Martin Wunderle

Von Martin Wunderle

Mi, 07. Dezember 2011

Löffingen

Wirtschaftsplan 2012 weist einen leichten Gewinn aus.

LÖFFINGEN. Die Stadtwerke Löffingen wachsen immer weiter. Nach den Betriebszweigen Stromversorgung mit Vertrieb und Netz, der Wasserversorgung, den Freibädern, dem Hallenbad Dittishausen und dem Blockheizkraftwerk in Dittishausen ist 2007 auch noch die Nahwärmeversorgung dazugekommen. Und im kommenden Jahr wird aus auch den Betriebszweig Stromerzeugung geben, der neun Photovoltaikanlagen auf städtischen Dächern umfasst.

Im Entwurf für den Wirtschaftsplan der Stadtwerke für das kommende Jahr wird in allen Betriebszweigen zusammen ein Gewinn von 2000 Euro erwartet. Dazu trägt vor allem der Betriebszweig Stromversorgung bei. So wird erwartet, dass der Vertrieb einen Überschuss von rund 200 000 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung