Studiokonzerte beim SWR

epd

Von epd

Sa, 13. Juni 2020

Klassik

40 Produktionen mit freien Musikern aus Klassik und Jazz .

Der Südwestrundfunk öffnet während der Corona-Krise seine Tonstudios für freie Musiker und produziert mit den Künstlern aus Klassik und Jazz 40 Neueinspielungen. Ab 16. Juni werden sie unter dem Titel #Zusammenspielen im Kulturprogramm gesendet und im Internet unter http://www.swr2.de/zusammenspielen zugänglich sein, teilte der SWR am Freitag mit. Seit Mai lädt SWR2 40 freie Musiker und Ensembles, überwiegend aus dem Südwesten, für je einen Tag ins Studio ein. Darunter ist beispielsweise auch die Jazzmusikerin Olivia Trummer, der Bratschist Till Breitkreutz oder der Pianist Robert Neumann. Den Auftakt macht die Sopranistin Sarah Wegener am Dienstag, 16. Juni, 10.05 Uhr in der Sendung "SWR2 Treffpunkt Klassik".