Kommentar

Stuttgarter Krawallnacht: Wenn Werte zu Relikten werden

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Mo, 22. Juni 2020 um 20:45 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Stuttgarter Randale macht fassungslos. Politikern und auch der Presse sollte man an den Ausschreitungen aber keine Mitschuld geben, kommentiert BZ-Chefredakteur Thomas Fricker.

Die Ratlosigkeit will nicht weichen. Warum bloß randalieren bis zu 500 Menschen in der Stuttgarter Fußgängerzone, verletzen Polizisten, demolieren Schaufenster, plündern Geschäfte – und das alles aus nichtigem Anlass, ohne erkennbaren Grund?

Die Erklärmaschinerie läuft inzwischen auf Hochtouren. Von A – Allahu-Akbar-Rufe – bis Z – Zeitvertreib – reicht die Liste der Indizien, aus der Experten allerlei Motive herauszulesen versuchen. Aber was, wenn sich am Ende ein echtes Motiv gar nicht finden lässt? Geht die Politik, gehen wir als Gesellschaft dann zur Tagesordnung über?

"Je ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung