Friedensnobelpreisträger

Südafrikas Gewissen verstummt - Erzbischof Desmond Tutu gestorben

Benjamin Dürr

Von Benjamin Dürr (epd)

So, 26. Dezember 2021 um 10:46 Uhr

Ausland

Der frühere Erzbischof und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu setzte sich für Gleichheit, Gerechtigkeit und Versöhnung ein. Nun ist der Apartheid-Gegner im Alter von 90 Jahren gestorben.

Unbequeme Standpunkte schienen ihm nichts auszumachen - im Gegenteil. Desmond Tutu, der frühere Erzbischof von Kapstadt, war so etwas wie das Gewissen Südafrikas und schreckte vor kontroversen Themen nicht zurück. Gerne setzte er seinen Humor ein, um Brücken zu bauen. Sein Markenzeichen waren sein mitreißend-japsendes Lachen und die verschmitzten Augen. Am Sonntag starb der Weggefährte Nelson Mandelas im Alter von 90 Jahren in Kapstadt, wie seine Stiftung mitteilte. Damit ist eine von Südafrikas einflussreichsten Stimmen verstummt.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung