"Die Stadt braucht positive Visionen"

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Sa, 03. März 2012

Südwest

BZ-INTERVIEW mit Fritz Kuhn, grüner OB-Bewerber für Stuttgart.

FREIBURG. Auffällig lange waren Stuttgarts Grüne zuletzt in Verlegenheit um einen OB-Kandidaten. Auffallend einmütig scharen sie sich nun hinter dem Bundestagsabgeordneten Fritz Kuhn (56). Mit ihm sprach Stefan Hupka.

BZ: Herr Kuhn, die grüne Findungskommission hat Sie einstimmig vorgeschlagen – ein ganz neues Parteigefühl für einen streitbaren Oberrealo, oder?
Kuhn: Hat mich gefreut. Es gibt in der Tat eine große Einigkeit bei den Grünen in Stuttgart, dass ich das machen soll. Das sind gute Voraussetzungen.

BZ: Bei der anstehenden Mitgliederversammlung wird es wohl nicht so einstimmig zugehen?
Kuhn: Das wird sehr gut ausgehen. Die Leute sind froh, dass ich das mache. Sie können einen erfahrenen Wahlkämpfer gebrauchen bei den anstehenden schwierigen Auseinandersetzungen. Die CDU ist es hier, die streitet, nicht die Grünen.

BZ: Ist der Kandidat Kuhn gerufen worden oder hat er angeklopft?
Kuhn: Der ist gerufen worden. Ich bin als Berliner zum ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ