Account/Login

Tübinger Politologe

Eschenburgs Denkmal bekommt Risse

Raimund Weible

Von

Mo, 01. Oktober 2012 um 00:04 Uhr

Südwest

Der 1999 gestorbene Staatsrechtler Theodor Eschenburg hat den Nimbus einer Lichtgestalt. Nun bekommt das Denkmal Risse. Hat er Verstrickungen in der Nazizeit verschwiegen?

Theodor Eschenburg  | Foto: usage Germany only, Verwendung nur in Deutschland
Theodor Eschenburg Foto: usage Germany only, Verwendung nur in Deutschland
Aus diesem Grund fordert der Politologe Claus Offe, den nach Eschenburg benannten Preis für Politikwissenschaftler umzubenennen.
Eschenburg gründete an der Universität Tübingen auf Anregung seines Mitstreiters Carlo Schmid (SPD) das Fach ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar