"Ich bin wertkonservativ. Das spüren die Menschen"

Florian Reil und Stephen Wolf

Von Florian Reil und Stephen Wolf (dpa)

Sa, 22. Juni 2019

Südwest

Es gibt immer mehr Polizisten mit ausländischen Wurzeln – nicht alle haben die deutsche Staatsbürgerschaft / Sie selbst fühlen sich gut integriert.

MANNHEIM/MÜNCHEN. Temposünder stoppen, Drogenkuriere finden, Unfälle aufnehmen – Alltag für Polizeiobermeister Cagri Agbaba. Die türkischen Wurzeln des 26 Jahre alten Beamten spielen dabei selten eine Rolle, wie der hünenhafte Mann sagt. "Nur einmal hat es ein älterer Herr abgelehnt, mit mir zu reden. Weil ich Ausländer sei", erzählt der Ordnungshüter.

Auch Josef Fuksa arbeitet bei der Autobahnpolizei – allerdings in München. Der 25 Jahre alte Mann ist erst seit wenigen Jahren Deutscher. Angefangen hatte er ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ