Zur Navigation Zum Artikel

Plage

Kommunen in Südbaden kämpfen gemeinsam gegen Krähen

Die Rabenvögel quälen mit Lärm und Schmutz die Anwohner in vielen Gemeinden der Region. Mit vereinten Kräften versuchen nun Experten, die Krähen zu verscheuchen – bisher ohne Erfolg.

  • Szenen wie aus Hitchcock: Krähen auf einer Stromleitung in Freiburg. Foto: dpa

"Es erinnert an Hitchcock, wenn abends 500 bis 600 Vögel übers Haus fliegen", beschwert sich ein Anwohner aus Bad Krozingen. "Die Saatkrähen sind eine Zumutung. Wir fühlen uns in unserer Lebensqualität spürbar eingeschränkt", bestätigt ein Nachbar. Nicht nur in Bad Krozingen, auch in Emmendingen, Lahr, Offenburg und anderen Städten der Region bereitet der Vogel Probleme. Weil Saatkrähen in großen Kolonien brüten, verursachen sie viel Lärm und Schmutz. Im Moment ist gerade keine Brutzeit, also hat sich die Lage etwas entspannt. Die Gemeinden nutzen jetzt die Zeit, ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ