Account/Login

Stuttgart

Manche Lehrer müssen im Sommer zur Arbeitsagentur

Andreas Böhme
  • Mi, 29. Juni 2016, 00:00 Uhr
    Südwest

     

Referendare, die ihr Lehramtsstudium abgeschlossen haben und Vertretungslehrer, deren Vertrag spätestens mit Ende des Schuljahres ausläuft, stehen plötzlich ohne Einkünfte da. Warum?

Einige Lehrer müssen mühsam die Sommerpause überbrücken.  | Foto: dpa
Einige Lehrer müssen mühsam die Sommerpause überbrücken. Foto: dpa
Einerseits schafft das Land Baden-Württemberg mehr als 600 neue Lehrerstellen, andererseits müssen Tausende längst schon beschäftigter Lehrer während der Sommerferien zur Arbeitsagentur. Alle Jahre wieder das gleiche ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar