Wettbewerb auf der Schiene

Verkehrsminister Hermann will Nahverkehr neu organisieren

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Sa, 07. Juni 2014

Südwest

Verkehrsminister Winfried Hermann will mehr Wettbewerb auf der Schiene erreichen und dafür kleinere Einheiten ausschreiben / Die Zeit drängt.

STUTTGART. Bis 2025 will Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ein landesweites Nahverkehrsnetz aufziehen, in dem die Züge längstens im Stundentakt verkehren. Zugleich sollen die eingesetzten Züge höheren Standards genügen. Über die Ausschreibung von 18 Einzelnetzen will das Land für mehr Wettbewerb sorgen.

Bereits heute werden mehr als 70 Prozent der Zugverbindungen mindestens im Stundentakt gefahren. Angebot und Nachfrage sind in den vergangenen knapp 20 Jahren um 60 Prozent gestiegen – ein Spitzenwert, was das Wachstum der Verkehrsleistung angeht. Dafür lobt der grüne Verkehrsminister seine Vorgänger. Wohin die Reise indes geht, dafür werden in den kommenden Monaten die Weichen gestellt. Denn im September 2016 läuft der sogenannte Große Verkehrsvertrag aus.

In diesem Vertrag haben die Bahn und das Land im Jahr 2003 erstmals in Eigenregie festgelegt, wie der Schienenpersonennahverkehr organisiert wird. Der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung