"Süße" Filmmusik raffiniert in Jazz arrangiert

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 20. April 2011

Rheinfelden

Die Rheinfelder Sängerin Judith Becker und ihre Band spenden den Erlös aus ihrem CD-Verkauf für Opfer der Katastrophe in Japan.

RHEINFELDEN. Intime Jazzclub-Atmosphäre herrschte in Schätzles Keller, als Judith Becker und ihre Band Songs von Michel Legrand vorstellten, die sie teils auf den CDs "Four at a Time" und "In Time" eingespielt haben. Mit ihrer klaren, gefühlvollen und ausdrucksstarken Stimme zog die Rheinfelder Sängerin ihre Zuhörer in Bann. Die Mischung aus Chanson, Filmmusik und Jazzsong wirkte faszinierend. Begleitet wurde Becker vom Rheinfelder Pianisten Carl-Martin Buttgereit, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung