Politik machen mit dem Apfel in der Hand

Martin Pfefferle

Von Martin Pfefferle

Di, 11. Oktober 2016

Sulzburg

Grünen-Spitzenpolitiker Bärbl Mielich und Anton Hofreiter zu Gast auf dem Demeter-Obsthof von Lucia und Christoph Brenneisen.

SULZBURG-LAUFEN. Anton Hofreiter fühlt sich auf dem Laufener Obsthof Brenneisen wie zu Hause. Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag ist unterwegs mit Bärbl Mielich, der Grünen-Staatssekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Soziales und Integration. Wie viele Apfelsorten die Brenneisens anbauen, will Hofreiter wissen. Christoph Brenneisen zählt auf und meint dann: "So 30 werden es wohl sein." "Cool", entfährt es Hofreiter. Zuhause in Bayern, südlich von München haben ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ