SVK-Talente top bei Langlauf-Challenge

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Fr, 08. Januar 2021

Skilanglauf

Der SV Kirchzarten war mit 21 Skilanglauf-Talenten der teilnehmerstärkste Verein bei der Nachwuchs-Challenge, die der Deutsche Skiverband in Zusammenarbeit mit den Skiverbänden Baden-Württemberg am Leistungszentrum Herzogenhorn ausrichtete. Rund 100 Läuferinnen und Läufer gingen hier gemäß der Corona-Richtlinien individuell über eine im Internet einsehbare, präparierte 3,3 Kilometer lange Strecke. Sie hatten dafür in einem Zeitfenster von zwei Tagen die Gelegenheit, ihre Zeiten zu laufen, per GPS-Track festzuhalten und anschließend auf einer Homepage hochzuladen. Über die Distanz von 9,9 Kilometern liefen bei den männlichen Startern die Kirchzartener Valentin Haag (27:56 Minuten) und Matteo Lewe (28:46) hinter dem Schnellsten, dem 24-jährigen Christian Winker aus Spaichingen (26:58), die besten Zeiten. Über 5,3 Kilometer der Läuferinnen wurde für Emily Weiss vom SVK die drittbeste Zeit festgehalten (17:55).