Account/Login

Digitalisierung

Tablets gehören in den Schulen um Freiburg immer häufiger zum Alltag

Can-Bastian Paul
  • Fr, 22. April 2022, 16:26 Uhr
    Schulen (fudder) Schulen

In den Schulen in und um Freiburg nutzen Lehrer und Schüler immer öfter Tabletcomputer statt Papier. Die Digitalisierung ist im vollen Gange. Macht den Schülerinnen und Schülern Lernen nun wieder Spaß, oder ist das Tablet Ablenkung im Unterricht?

In Südbadens Schulen werden immer häufiger Tabletcomputer im Unterricht genutzt.  | Foto: Arthur Lambillotte
In Südbadens Schulen werden immer häufiger Tabletcomputer im Unterricht genutzt. Foto: Arthur Lambillotte
"Kannst du mir das Arbeitsblatt bitte kurz rüber schicken?", ist ein Satz, den man an Südbadens Schulen immer häufiger hört. Die voranschreitende Digitalisierung hat sich durch die Pandemie beschleunigt. Abgesehen von der technischen Ausstattung, die nun fast alle eben genannten seit dem ersten Lockdown bei sich zu Hause stehen haben, wird die Nutzung von Tablets im Unterricht immer häufiger ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar