Polizeieinsatz

Täter schießt an Schule in Bremerhaven und verletzt Frau

dpa

Von dpa

Do, 19. Mai 2022 um 12:22 Uhr

Panorama

An einem Gymnasium in Bremerhaven ist am Donnerstag geschossen worden. Eine Frau sei mit der Waffe verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Sie kam ins Krankenhaus.

Ob Lebensgefahr für die Frau bestand, war zunächst unklar. Der Täter wurde nach der Tat festgenommen. Einsatzkräfte durchsuchten die Schule. Weitere Details zum Täter und der Tat gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Die Schülerinnen und Schüler des betroffenen Lloyd-Gymnasiums (Oberstufe) an der Grazer Straße in Bremerhaven-Mitte blieben nach der Tat zunächst mit ihren Lehrkräften in ihren Klassenräumen. "Die Polizei hat die Lage vor Ort unter Kontrolle", hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

Zuvor hatten die Beamten die Bevölkerung dazu aufgerufen, den Bgm.-Martin-Donandt-Platz und die anliegenden Straßen zu meiden. Für Eltern richtete der Magistrat der Stadt Bremerhaven ein Informationstelefon ein.