Tanzreihe "Rip it! am Theater Freiburg: Nacktheit jenseits von Konventionen

Sophie Aschenbrenner

Von Sophie Aschenbrenner

Fr, 06. Februar 2015 um 17:58 Uhr

Hochkultur (fudder) Hochkultur

Wie blicken wir auf den menschlichen Körper? Welche Körperbilder haben wir? Diese und andere Fragen behandelt die Tanzreihe Rip It am Theater Freiburg. Noch bis zum 15. Februar finden verschiedene Tanzperformances statt. fudder-Autorin Sophie Aschenbrenner hat hinter die Kulissen geschaut:


Rip it! – Der Blick auf Nacktheit jenseits von Konventionen
Zwei Menschen stehen mit dem Rücken zum Publikum, bekleidet nur mit hautengen Shorties. Ihre Muskeln zucken, ziehen sich zusammen, formen Gestalten und Gesichter auf der Haut. Männer, Frauen? Man würde es nicht auf den ersten Blick erkennen, wüsste der Zuschauer nicht: Die Akteurinnen des Stücks "Tuning" von Su-Mi Jang und Sung-Im Her sind Frauen. Sie treiben die Sehgewohnheiten des Zuschauers nah an ihre Grenzen. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung