Account/Login

Bürger entscheiden am 14. Oktober

  • Do, 26. Juli 2018
    Teningen

     

BZ-Plus Die Einwohner sollen darüber abstimmen, wie sie bei der nächsten Kommunalwahl wählen wollen / Infoabend am 20. September.

TENINGEN. Am 14. Oktober werden die Teninger entscheiden, ob die unechte Teilortswahl beibehalten bleibt oder abgeschafft wird. Nachdem das Thema schon mehrfach in den Gremien behandelt worden war, liegt die Entscheidung nun bei den Bürgern. In der Gemeinderatssitzung am Dienstag wurde die Zulässigkeit des von der ÖLL initiierten Bürgerbegehrens erklärt.

"Es ist ein Wahlversprechen, das wir einlösen wollen", erklärte Michael Kefer (ÖLL), weshalb seine Fraktion den Bürgerentscheid angezettelt hatte. Für ihn sei wichtig, dass die Bürger nicht nur über die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar