Ein Festival der Generationen

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Mo, 01. Juli 2019

Teningen

Beim Burkina Faso Benefiz-Open Air am Nimburger Baggersee feierten wieder 500 Besucher mit viel Musik für den guten Zweck.

TENINGEN-NIMBURG. Einmal pro Jahr wird das Gelände rund um das DLRG-Heim am Nimburger Baggersee beim Burkina Faso Benefiz Open Air zu einem Begegnungsort der Generationen. Das Festival findet seit 2007 statt und hat sich mittlerweile etabliert. Es ist ein fester Bestandteil des Teninger Vereins "Movement", um Spenden für Burkina Faso zu sammeln.

Jahr für Jahr kommen rund 500 Besucher an den Baggersee. Gefeiert wird für den guten Zweck. Die Bands spielen ohne Gage und sowohl der Erlös des Essens- und Getränkeverkaufs als auch die Spenden fließen in die Projekte des Vereins. Seit 13 Jahren engagiert sich der Verein in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ