Theater

In "Boom" lädt Doris Uhlich im Freiburger Theater eine Masse zum Tanzhappening

Annette Hoffmann

Von Annette Hoffmann

Mo, 04. Juli 2016

Theater

Leute, die tanzen, ist sich Choreografin Uhlich sicher, werden auch anderweitig in Aktion treten.

Als nach einer Stunde die Performance "Boom" fast zu Ende ist, taucht da dieses Transparent auf. "Liberté, égalité, danser" steht auf dem Banner, in das sich Doris Uhlich beim Schlussapplaus wickeln wird. Freiheit und Gleichheit kann der Tanz nicht ersetzen, wohl aber Brüderlichkeit einlösen. Zumindest dann, wenn man wie die österreichische Choreografin um die 30 Laien zum Mitmachen auf die Große Bühne des Theater Freiburg einlädt. Leute, die tanzen, ist sich Uhlich sicher, werden auch anderweitig in Aktion treten. Es ist aktueller Zeitgeist, Massen auf der Bühne politisch zu deuten. Man kommt kaum umhin, dann an ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung