Leben, Lieben und Sterben der Mikroorganismen

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Mo, 06. November 2017

Theater

Die Freiburger Good Company inszeniert das Musical "Yeast Nation" als Evolutionstragödie im griechisch-rockigen Stil.

So hat man sich das Leben der ersten Einzeller in seinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt: Als griechische Evolutionstragödie mit jeder Menge Togaträgern, die ihre Gefühls- und Machtquerelen in rockige Songs à la "Hair" und "Rocky Horror Picture Show" verpacken.

"Yeast Nation – The Triumph of Life" heißt das bizarre Musical der beiden, mit dem Branchenpreis Tony prämierten Autoren Greg Kotis und Mark ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung