Account/Login

Tanz der Verschleierungen

Alexander Dick
  • Di, 24. November 2015
    Theater

     

In Kirill Serebrennikovs Stuttgarter "Salome"-Inszenierung hat der Islamismus die Oper erreicht.

„Dreiecksbeziehung“: Salom...dente Gesellschaft und der Islamismus   | Foto: dpa
„Dreiecksbeziehung“: Salome (Simone Schneider, r.), die dekadente Gesellschaft und der Islamismus Foto: dpa
Salome tanzt nicht. Den Gipfel der Verruchtheit, so wie ihn Richard Strauss in seinem 1905 uraufgeführten Musikdrama über die Prinzessin aus Judäa als orientalisch-bürgerlichen "Tanz der sieben Schleier" komponierte – sie ignoriert ihn. Sitzt stattdessen im peinlichen Tutu-Outfit mit Schmetterlingsflügelchen da und sieht zu, wie halbnackte Männer und Frauen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar