"Was ist unsere Arbeit wert?"

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Sa, 18. Oktober 2014

Theater

In Freiburg diskutierten Politiker und Künstler über angemessene Förderung von Privattheatern.

Es geht ums liebe Geld: Just an dem Tag, an dem ein mit Landespolitikern und Künstlern besetztes Podium im Freiburger Wallgraben-Theater über die Bedeutung von Privattheatern und deren finanzielle Situation diskutieren soll, setzt die grün-rote Landesregierung ein Zeichen: Am Freitagmorgen verkündet eine Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, die institutionelle Förderung der Privattheater im Südwesten werde vom Haushaltsjahr 2015 an um rund 400 000 Euro jährlich erhöht. "Das entspricht einer Steigerung um gut zehn Prozent von bisher rund 3,9 Millionen auf dann etwa 4,3 Millionen Euro", heißt es. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ