Mechthild Blum vom Seniorentheater Methusalem

"Wir sind zu ihrer Familie geworden"

Mechthild Blum

Von Mechthild Blum

Fr, 01. April 2016

Theater

BZ-INTERVIEW mit Mechthild Blum vom Seniorentheater Methusalem, das seine Kooperation mit Flüchtlingen jetzt in Berlin vorstellt.

Die Produktion "Mehrheitsgesellschaft" des Theaters Freiburg mit dem Seniorentheater Methusalems und jugendlichen Geflüchteten macht über die Regio hinaus von sich reden: Einige der Akteure stellen das Projekt, das im Januar Premiere hatte, jetzt in Berlin vor. Heidi Ossenberg sprach darüber mit dem Methusalem-Mitglied Mechthild Blum.

BZ: Frau Blum, Sie sind zum diesjährigen Kongress der Berliner taz eingeladen, der unter dem Titel "Fremde oder Freunde – Die Lust an der Differenz" steht. Wie kam es dazu?
Blum: Neben der Badischen Zeitung lese ich jeden Tag auch die taz. Und genau mit diesem Thema waren wir in unserem Theaterprojekt "Mehrheitsgesellschaft" konfrontiert. Also sprach ich mit der Kongressleitung darüber ...
BZ: ... und jetzt bestreiten Sie dort eine Diskussion unter der Überschrift "Angstgruppen auf der Bühne". Ein provokanter Titel – oder hatten die Methusalems tatsächlich Angst vor den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ