Deutsche Erstaufführung

Die Immoralisten: Endlosschleife oder Leben?

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Di, 18. Januar 2011 um 00:00 Uhr

Theater

Wie entsteht so ein Theaterstück? Wie geht ein Regisseur mit einer solchen Vorlage um? Wie seine Schauspieler? Die Immoralisten gehen dieser Frage mit "Abraham Lincoln geht ins Theater" nach.

Spektakuläre Ereignisse der Geschichte rufen meist nicht nur die Chronisten, sondern auch die kreativen Köpfe einer Gesellschaft auf den Plan: Schriftsteller, Filmemacher, Theaterregisseure. Das gilt auch für die Ermordung von Abraham Lincoln am 14. April 1865 in Washington. Der 16. amerikanische ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung