Geeint nur durch die Angst

Charlotte Janz

Von Charlotte Janz

Do, 03. April 2014

Theater

Das Theater Blackbox mit Pinters "Die Geburtstagsfeier".

Das Bühnenbild ist spärlich. Ein Tisch, vier Stühle, drei Stellwände – mit Geschenkpapier zu Blumentapeten verwandelt. Auch die ersten Szenen dieser Inszenierung von Harold Pinters Drama "Die Geburtstagsfeier" fallen bescheiden aus. Ein Eheszenario, wie man es aus seichten Komödien kennt: Petey liest Zeitung, während seine Frau Meg (Christine Ringwald-Kiefer) in einer schmerzhaft hohen Tonlage vor sich hin schnatternd alles um sie herum bemuttert, dabei angetan ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ