Account/Login

Theater

"Der Jude von Konstanz" ist derzeit am Bodensee zu sehen

Bettina Schulte

Von

Mi, 12. Juni 2013

Theater

Stefan Otteni reanimiert in Konstanz Wilhelm von Scholz’ Trauerspiel "Der Jude von Konstanz".

Theater Konstanz: Der Jude von Konstanz. Foto: Ilja Mess  | Foto: Ilja Mess
Theater Konstanz: Der Jude von Konstanz. Foto: Ilja Mess Foto: Ilja Mess
Dass Wilhelm von Scholz, Sohn des letzten preußischen Finanzministers und Dichter mit langjährigem Aufenthalt in Konstanz, sich den Nationalsozialisten an den Hals geworfen hat, ist aktenkundig. Ein Mann mit seinem Geltungsdrang wollte auch im Tausendjährigen Reich seine Rolle spielen. Die zwölf Jahre, während derer sich von Scholz auch von seinem früheren Werk – namentlich dem keineswegs antisemitischen Trauerspiel "Der Jude von ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar