Verwechslungschaos

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Fr, 01. August 2014

Theater

"Wie man Hasen jagt": Georges Feydeaus Komödie bei den Freiburger Rathaushofspielen.

Jede Menge Männer in Unterhosen, die sich verzweifelt unter Betten, in Wandschränke oder aus dem Fenster flüchten – dazu hanebüchene Lügengeschichten und ausgefuchste Frauen, die den Braten längst riechen und ihrerseits nichts anbrennen lassen – Georges Feydeaus Belle Époque-Komödie "Wie man Hasen jagt" potenziert die Elemente des klassischen Lustspiels zur Farce über die bürgerliche Doppelmoral: Ein grotesk verzwickt-verwickeltes Verwechslungschaos, bei dem jeder ein Schlitzohr ist und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung