Verdi-Oper in Freiburg

Nabucco-Regisseur Michael Sturm: „Hin zum inneren Film“

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Do, 04. Oktober 2012

Theater

TICKET-INTERVIEW: Michael Sturm inszeniert Giuseppe Verdis Oper "Nabucco" am Theater Freiburg.

Verdis "Nabucco" ist die erste Freiburger Opernpremiere der neuen Spielzeit. Mit dem Regisseur Michael Sturm (Jahrgang 1963), der mit dieser Inszenierung sein Debüt am Theater Freiburg gibt, sprach Georg Rudiger über Gotteserfahrungen, sinnliche Bühnenbilder und profilierte Charaktere.

Ticket: Herr Sturm, worum geht es Ihrer Meinung nach in "Nabucco"?
Michael Sturm: Um den Verlust von Glauben und Liebe. Die Gesellschaft ist müde geworden, morsch, dekadent. Sie unternimmt eine Reise durch die tiefen Täler der eigenen zerstörten Welt. Am Ende gibt es einen Lichtblick, eine Vision.
Ticket: Aber Glaube und Religiosität prägen von Beginn an die Oper. Die Hebräer versammeln sich aus Angst vor den angreifenden Babyloniern im Tempel. Nabucco, mit dem König Nebukadnezar gemeint ist, wird vom Blitz getroffen, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung