Theresia Walzers Stück "Herrinnen"in Mannheim uraufgeführt

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Fr, 31. Oktober 2014

Theater

Theresia Walzers Stück "Herrinnen" feierte am Mannheimer Nationaltheater seine Uraufführung.

Da stehen sie auf Florian Ettis in spitzem Winkel in den Zuschauerraum hineinragender Bühne des Mannheimer Nationaltheaters: vier – wenn man die transsexuelle Brenda hinzurechnet: fünf – Spitzenvertreterinnen ihrer Gattung und als solche nominiert für den "Preis für weibliche Lebensleistung", stehen da herum zwischen geschmackvoll verteilten Plexiglasstühlen, belauern sich und preisen sich an.
Jede hat, selbstredend, die Auszeichnung am meisten verdient: die in einer strahlend weißen "Hosenanzugsfestung" verbarrikadierte Juristin, nach 165 Jahren die erste Frau an der Spitze einer Männerinstitution (der BGH hat hier wohl Pate gestanden); die von der Sekretärin einer Flaschenabfüllfabrik zur Vorstandsvorsitzenden eines weltweit agierenden Konzerns aufgestiegene Selfmadewoman; die an 185 Tagen um die Welt jettende junge Führungskraft, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung