TIERE

AFP

Von AFP

Di, 15. September 2020

Panorama

Krach hinterm Haus

Ein Igel, hat in Magdeburg die Polizei auf den Plan gerufen. Ein Mann rief am Montagmorgen die Ordnungshüter, weil er Sägegeräusche aus Richtung des Nachbarhauses hörte und Diebe dort vermutete. Die Beamten überprüften umgehend das besagte Grundstück, konnten jedoch keinen Einbruch feststellen. Stattdessen entdeckten sie einen Igel, der ein Metallstück vor sich herschob. Dies hatte offenbar die verdächtigen Geräusche verursacht.

Randale auf der Terrasse

Eine Riesenschildkröte, hat auf einer fremden Terrasse in Brandenburg eine zentnerschwere Riesenschildkröte ihr Unwesen getrieben. Wie die Polizei mitteilte, entdeckte der Besitzer des Hauses in Falkensee am Wochenende das etwa einen Meter lange und rund 60 Kilogramm schwere Tier. Es warf dort einen Tisch und Stühle um, die aber zum Glück unbeschädigt blieben. Der Mann rief daraufhin die Polizei an, die ebenso wie die Feuerwehr anrückte. Die Einsatzkräfte forderten einen amtlich bestellten Tierfänger an. "Die Bergung des schweren, unhandlichen Tieres in Vorbereitung auf den Transport verlangte den Kameraden einiges ab", hieß es im Polizeibericht. Das Tier konnte später seinem glücklichen Besitzer übergeben werden.