Tierpflegerin im Zoo von Löwen angegriffen

dpa

Von dpa

Di, 23. Februar 2021

Panorama

Im Zoo Osnabrück ist eine Tierpflegerin von einem Löwen angegriffen und verletzt worden. Die 25-Jährige kam als Vorsichtsmaßnahme am Sonntag in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Sie schwebe nicht in Lebensgefahr, und die Verletzungen seien nicht gravierend, erklärte ein Sprecher weiter; am Montag war sie auf dem Weg der Besserung. Die Frau wurde angegriffen, während sie im Löwengehege arbeitete. Die Polizei sprach von einem tragischen Betriebsunfall – Fremdverschulden sei auszuschließen und ermittelt werde nicht. Der Zoo Osnabrück teilte mit, ein Schieber zwischen Vorgehege und Außengehege, wo sich die fünf Löwen befanden, sei zu dem Zeitpunkt anscheinend offen gewesen.