Jazzhaus

Tina Dico: Europäische Straßenmusik

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Mo, 18. Oktober 2010

Rock & Pop

Die Dänin Tina Dico zu Gast im Freiburger Jazzhaus.

"Someday I have to say goodbye to the city that awoke me and broke me", singt die ach so skandinavisch aussehende Blondine im Tigerkleid gleich zu Beginn. In ihrem Hassliebe-Melodram "London" zieht sie fast wütend an den Saiten ihrer Gitarre, die vierköpfige Band pulsiert in harscher Gangart mit. Es wurde Tina Dico zu klein im Staate Dänemark. Für ihre Kreativität musste sie Freiräume dort suchen, wo niemand sie kennt. Im selbst gewählten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung