Auf zum Wettstreit der guten Taten

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Sa, 17. Oktober 2015

Titisee-Neustadt

12 500 Euro stellt der Lions Club für gemeinnützige Projekte bereit / Wer Adventskalender kauft, hilft und kann gewinnen.

TITISEE-NEUSTADT. Fünf gemeinnützige Projekte im Hochschwarzwald haben Aussicht auf einen satten Zuschuss: Der Lions Club Titisee-Neustadt lobt mit der Aktion Adventskalender mindestens 2500, 2000, 1500, 1000 und 500 Euro aus. Ins Rennen gehen können Projekte, die von Leserinnen und Lesern der Badischen Zeitung vorgeschlagen werden (siehe Infobox). Das Geld für die Preise zieht Lions aus dem Verkauf von 3000 Kalendern zum Stückpreis von 5 Euro. Der Kauf eines Kalenders wird versüßt mit der Chance, einen der Sachpreise zu gewinnen, die hinter den Türchen versteckt sind.

Die erste Auflage des Lions-Adventskalenders im vergangenen Jahr war aus Sicht der Ideengeber und Organisatoren Andreas Hofmeier und Werner Storz ein voller Erfolg. 16 Projekte/Organisationen gingen ins Rennen um die Gunst der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung