Ein wahrer Freund des Jazz

Hermann Janßen

Von Hermann Janßen

Do, 21. Juli 2011

Titisee-Neustadt

Der Musiker Hawe Schneider ist im Alter von 81 Jahren gestorben.

LENZKIRCH. Hätte er das Jazzen als einträglichen Beruf verstanden und nicht als sein heißgeliebtes Hobby, hätte er die Posaune wahrscheinlich an den berühmten Nagel gehängt, bevor er den Jazz in den Schwarzwald brachte und in Lenzkirch seine zweite und damit letzte Heimat fand. Jetzt hat er sein geliebtes Instrument für immer aus der Hand gelegt. Hawe Schneider ist am Sonntag im Alter von 81 Jahren nach mehrjähriger schwerer Krankheit gestorben.
Hawe, der mit richtigem Vornamen Hans-Wolf hieß, legte bei aller Lust am ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung