Raus aus dem toten Winkel

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Fr, 30. Oktober 2015

Titisee-Neustadt

Verkehrssicherheitstag für die Schüler von Hebelschule und Förderzentrum.

TITISEE-NEUSTADT. Ein Polizist als Zauberer? Ja, das gibt es. Beim Verkehrssicherheitstag in der Hebelschule und im Förderzentrum Hochschwarzwald zeigten Bernhard Müller und seine vier Kollegen vom Referat Prävention der Polizei, und Clemens Laule, Vorsitzender der Verkehrswacht, Zauberinstrumente, Tipps und Tricks.

Die Rauschbrille ist so ein Zauberinstrument. Sie sieht aus wie eine Skibrille, doch hat man sie auf, kann man was erleben. Die Schüler der achten Klassen erfuhren durch sie, wie verschwommen und verzerrt ein Betrunkener seine Umwelt sieht – Vollrausch im nüchtern Zustand. Mit der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung