Schüler schätzen Sport, Spiel und Spaß

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Di, 20. Oktober 2015

Titisee-Neustadt

Beim Handballaktionstag in der Franz-Beckert-Halle rennen, rufen und schwitzen Kinder aus Titisee-Neustadt und Breitnau.

TITISEE-NEUSTADT. Schrill tönt die Trillerpfeife durch die Franz-Beckert-Halle. Sofort wird es ruhig. Die acht- bis neunjährigen Jungen und Mädchen verlassen ihre Plätze, laufen los. "Wo ist Nummer 2", fragt ein Kind. Die Zahlen 3, 4, 5, 6 sind an den Wänden zu sehen, aber die 2? Die klebt an der Tür des Gymnastiksaals. Die Gruppe rennt hin. Sport und Spaß stehen im Vordergrund des Handballaktionstags für Grundschulen, bei dem auch die Hansjakobschule (Neustadt) und die Carl-Ludwig-Magon-Schule (Breitnau) dabei sind.

Nach fünf Minuten beginnt wieder geschäftiges Treiben, rennen die Zweitklässler mit und ohne Ball, lachen oder brüllen vor lauter Freude über das gerade geschaffte. Acht Stationen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung