Schnelle Hunde rennen in Todtmoos

Michael Krug

Von Michael Krug

Mi, 25. Februar 2015

Todtmoos

Morgen, Donnerstag, wird die Schlittenhunderennen-WM in Todtmoos eröffnet / Gespanne laufen an drei Tagen.

TODTMOOS. Am Donnerstag wird er eröffnet, der zweite Teil der Schlittenhunderennen-WM. Die Sprintkategorien finden dann von Freitag, 27. Februar, bis Sonntag, 1. März in Todtmoos statt. Wie viele Schlittenhundeführer am Start sein werden, ist derzeit aber noch nicht klar: Denn auch unter ihnen grassiert derzeit die Grippe.

"Erst am Donnerstag wissen wir, wie viele Musher am Start sein werden", sagt Reinhard Hauser. Er ist seit Jahren der Moderator an der Strecke in Todtmoos und gestern mal kurz von Bernau für einen Tag in seine Heimat nach Nagold gereist. Ab Freitag wird er aber die Tausende Besucher der Rennen an der Strecke informieren über diesen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ