Rücktritt von Lutz Stegner

Toni Klein neuer Jugendleiter: Bäumchen wechsle dich beim EHC

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Mo, 11. Juli 2016

EHC Freiburg

Toni Klein übernimmt nach dem Rücktritt von Lutz Stegner nun doch das Amt des Jugendleiters bei den Wölfen.

EISHOCKEY. Erneuter Wechsel in der Nachwuchsabteilung des Eishockey-Zweitligisten EHC Freiburg. Nachdem seine Wahl im vergangenen April aufgrund eines Formfehlers für ungültig erklärt wurde, tritt Toni Klein nun doch die Nachfolge von Lutz Stegner als Leiter der Freiburger Jugendabteilung an. Die jüngste Personalie schreibt ein weiteres Kapitel in der nicht enden wollenden Geschichte um die Neustrukturierung des Wölfe-Nachwuchses.

Das Bäumchen-wechsel-dich-Spiel an der Spitze der Freiburger Eishockeyjugend geht in die nächste Runde. Toni Klein übernimmt die Rolle des Nachwuchsleiters von Vorgänger Lutz Stegner, nachdem dieser am Donnerstag zurückgetreten war. Bis zur Mitgliederversammlung am 11. September bleibt Klein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ