Ukraine

Touristen in Lemberg trotz Russland-Konflikt

Juri Durkot

Von Juri Durkot

Sa, 27. Dezember 2014

Ausland

Lemberg ist immer noch voller Touristen, aber der Konflikt der Ukraine mit Russland ist spürbar.

Für mich wie für Millionen Ukrainer wurde das Jahr 2014 durch den Aufstand gegen das hochkorrupte autoritäre Regime von Janukowitsch und durch den Krieg geprägt. Einen merkwürdigen Krieg, der bis heute offiziell nicht als Krieg, sondern nur als "Antiterroreinsatz" gilt. Die Zahl der Toten geht in die Tausende und die Zahl der Flüchtlinge in die Hunderttausende. Die ersten Toten wurden in den Nachrichten namentlich genannt. "Das Schlimmste kommt, wenn es so viele Tote gibt, dass ihre Namen gar nicht mehr in die Nachrichten kommen", hat der ukrainische Schriftsteller Serhij Zhadan im Mai in einem Artikel für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung geschrieben. Es ist längst das Schlimmste gekommen.
Ich kann mich sehr gut erinnern, wie dieses Jahr anfing. Wie sich die Menschen in Lemberg (Lwiw) für den Majdan engagiert haben. Ununterbrochen wurde gesammelt, gespendet, gezimmert, genäht – Medikamente, warme Kleidung, Schutzschilder, kugelsichere Westen. Jeden Tag ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung