Kommentar

Trump und Nordkorea – kein Grund zum Jubeln

Frank Herrmann

Von Frank Herrmann

Mi, 29. August 2018 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Nachdem im Juni sich der US-Präsident und der nordkoreanische Diktator getroffen haben, wurde von einem Tauwetter gesprochen. Doch der Atomstreit ist nicht gelöst, die USA starten neue Manöver.

James Mattis hat eine kurze Tauwetterphase für beendet erklärt, zumindest für unterbrochen. Der amerikanische Verteidigungsminister erklärte, dass die US-Streitkräfte ihre im Juni suspendierten Militärmanöver mit Südkorea wieder aufnehmen könnten. Damit ist vorerst eine Geste vom Tisch, mit der US-Präsident Donald Trump beim Treffen mit Nordkoreas Diktator in Singapur seinen guten Willen zeigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung