Tennis

Überraschung: Jelena Ostapenko gewinnt French Open

dpa

Von dpa

Mo, 12. Juni 2017 um 00:00 Uhr

Tennis

Die 20-jährige Lettin Jelena Ostapenko hat überraschend die French Open gewonnen. Es war ihr erster Turniersieg überhaupt. In ihrer Heimat ist sie jetzt schon ein Star.

Nach ihrem Sensations-Coup bei den French Open fehlten selbst der sonst stets schlagfertigen Jelena Ostapenko für einen kurzen Moment die Worte. "Ich glaube, ich werde ein paar Tage oder Wochen brauchen, bis ich verstanden habe, was ich hier erreicht habe", sagte die 20 Jahre alte Lettin nach ihrem Triumph in Paris. Im Finale setzte sich Ostapenko am Samstag gegen Simona Halep aus Rumänien mit 4:6, 6:4, 6:3 durch und feierte damit den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Tenniskarriere.

Es war sogar der erste Turniersieg für Ostapenko überhaupt, die die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ