BOS-Funkmast

Gesundheitlichen Schäden in Lottstetten?

Wilfried Dieckmann

Von Wilfried Dieckmann

Mi, 02. Februar 2011 um 15:54 Uhr

Ühlingen-Birkendorf

Von Seiten der Bürgerinitiative wurde Thema BOS-Funkmast im Rahmen der Bürgerversammlung in Obermettingen angesprochen. Kritisiert wurde insbesondere die veraltete Technik mit Dauerstrahlung. Verwaltung nimmt zu den Vorwürfen Stellung.

ÜHLINGEN-BIRKENDORF. In der gesamten Republik wird die analoge durch digitale Funktechnik für beispielsweise Feuerwehr, Polizei, Zoll, Notarzt und Rettungsdienst ersetzt. So auch in der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf. Für dieses Behördenfunksystem (BOS) soll neben dem bereits genehmigten Standort auf der Herrmannschau in Ühlingen nahe dem Wasserhochbehälter ein weiterer Funkmast in Obermettingen aufgestellt werden. Dieser Standort aber erregt die Gemüter einiger Bürgerinnen und Bürger. Im November 2010 hat sich eine Bürgerinitiative im Ortsteil ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ