Ufelius und sein Wohnmobil

Benedikt Kurz, Klasse 4,

Von Benedikt Kurz, Klasse 4 &

Fr, 19. Dezember 2008

Zisch-Texte

Die Autorin Karin Bruder liest aus ihrem Kinderbuch vor

Unsere Klassenlehrerin Ulrike Höhne hatte uns angekündigt, dass uns eine Autorin vorlesen wird. Dann war es endlich so weit: Karin Bruder stellte den Klassen 3 und 4 der Grundschule Windenreute-Maleck ihr Buch vor: "Katzenzauber für Kolumbus". Wir hörten alle gespannt zu, wie Frau Bruder aus ihrem Buch vorlas und manchmal frei erzählte. Dazu malte sie Bilder auf ein Plakat.

Das Buch handelt von dem Jungen Ufelius, der mit seiner Familie in einem Wohnmobil wohnt. Das Wohnmobil steht in Portugal an der Algarve. Ufelius besucht keine feste Schule, sondern wird von seiner Mutter unterrichtet.

Eines Tages entdeckt er ein verlassenes Haus. Er geht hinein und sieht ein seltsames, großes Bild an der Wand. Es sieht aus, als ob es echt wäre und der Mann direkt neben Ufelius stehen würde. Leider musste Frau Bruder viel zu früh aufhören, der Unterricht ging weiter.