Um- und Aufbau auf dem Eis

sid

Von sid

Mi, 17. Dezember 2008

Wintersport

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sind Eiskunstlauf-Weltmeister – und derzeit verunsichert

OBERSTDORF (sid). Die einen bauen um, der andere baut auf – für Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sowie Stefan Lindemann ist die deutsche Eiskunstlauf-Meisterschaft vom Donnerstag bis Samstag in Oberstdorf eine einzige Baustelle. Auf der der einstige Junioren-Weltmeister nach 20-monatiger Wettkampfpause wegen Adduktorenproblemen ein Comeback wagt: "Im Training klappen die Sprünge schon."

Bei den Chemnitzer Paarlauf-Weltmeistern hingegen klappten sie am vergangenen Wochenende beim Weltcup-Finale im südkoreanischen Goyang nicht. Prompt wurden die Athleten von Trainer Ingo Steuer nur Dritte und kassierten die erste Niederlage seit mehr als einem Jahr.
Grund genug für den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung