Schülervideos

Umgeben von Regeln

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Do, 19. März 2020 um 13:14 Uhr

Neues für Schüler

Welche Regeln machen Sinn, welche nicht? Und was wäre, wenn es keine Regeln gäbe? Im Rahmen von Zischup haben Schülerinnen und Schüler zu diesem Thema Filme gedreht. Hier die Ergebnisse.

Warum dieses Thema? Im April startet die Ausstellung "In welcher Ordnung wollen wir leben? Freiburg – Wiege der Sozialen Marktwirtschaft – Walter Eucken und die Freiburger Schule". Die Zischup-Schülerfilme werden auch in dieser Ausstellung zu sehen sein.

Levi Lempp, Schüler der Klasse 8 der Freien Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld, hat zusammen mit zwei Klassenkameraden einen Film über ein Wirtschaftsspiel gedreht, das er selbst entwickelt hat. Klar, auch in einem Spiel geht es um Regeln.

Während eines Film-Workshops, den die Medienpädagogen des Freiburger Vereins Kommunikation & Medien angeleitet haben, wurden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.1 des Evangelischen Montessori-Schulhauses in Freiburg zu Filmemachern. Auch sie haben Kurzvideos zum Thema Regeln produziert.









Die Videos zum Thema Regeln wurden für die Ausstellung "In welcher Ordnung wollen wir leben? Freiburg – Wiege der Sozialen Marktwirtschaft – Walter Eucken und die Freiburger Schule". Die Ausstellung beginnt am 7. April und findet in der Meckelhalle im Sparkassen-Finanzzentrum in Freiburgs Kaiser-Joseph-Straße 186-190 statt.